Die Wasserfall-Trilogie

Über Oliver Jungjohann

..., meine Familie und den Werdegang

Aufgewachsen bin ich in verschiedenen Stadtteilen der Ruhrgebietsstadt Bochum und fühle mich der Mentalität des Ruhrgebiets sehr verbunden.  Diese Direktheit und auch die Offenheit gegenüber anderen Denkweisen und Kulturen liebe ich hier, es tut irgendwie gut, ein “Kind des Ruhrpotts” zu sein. Ich wohne im Bochumer Stadtteil Weitmar, bin verheiratet und habe einen Sohn. Nach dem Abitur studierte ich ebenfalls in Bochum und habe mich danach im Computermedienbereich selbständig gemacht. Die Möglichkeiten, die sich dadurch ergaben, haben meine Frau und ich zunehmend für die ehrenamtliche Unterstützung von Projekten der Kinder- und Jugendhilfe eingesetzt, und später habe ich die Selbständigkeit zugunsten einer vollzeitigen ehrenamtlichen Tätigkeit beendet. 2003 gründeten wir eine eigenständige Organisation für die Kinder- und Jugendprojekte, die unter dem Namen ju care Kinderhilfe (jucare.de) tätig ist. 2015 gründete ich einen eigenen Verlag, um zunächst die selbst geschriebenen Bücher in Eigenregie zu verlegen. Diese zusätzliche Arbeit, die erheblichen Zeitaufwand kostet, füllt mich in Verbindung mit dem eigentlichen Schreiben und den ehrenamtlichen Aufgaben völlig aus. Meine Hobbys wie das Fotografieren und Zeichnen kommen dabei leider oft zu kurz. In einer kleinen Chronik-Galerie sind meine Lebensstationen und die Ereignisse zusammengefasst, die in der Autorentätigkeit und den ehrenamtlichen Aufgaben wesentlich waren.
Portrait Oliver Jungjohann, Jugendbuchautor und Verleger
Jugendfantasy von Oliver Jungjohann

… und das Schreiben

Während meiner Kindheit und Jugend faszinierten mich immer spannende und fantasiereiche Geschichten, und die Formulierung von eigenen kleinen Texten mochte ich auch schon immer. Im Verlauf meiner ehrenamtlichen Tätigkeiten verfasste ich zwar viele (Fach-)Texte, aber das eigentliche Bücherschreiben begann ich erst 2012. Die Fantasy-Trilogie der Elfenwelt hatte seinen Ursprung in einer kleinen Begebenheit im Jahr 2012, als mir ein Mädchen einer befreundeten Familie eine kleine, spannende Geschichte schrieb und ich ihr ebenfalls eine kleine Geschichte zurückschreiben wollte. Schnell entwickelte sich aus einer Idee ein ganzer Plot für einen Roman, und während ich die letzten Kapitel von “Hinter dem Wasserfall” schrieb, wurde mir klar, dass hier die Geschichte nicht enden durfte. Es folgte die Fertigstellung einer kompletten Jugendfantasy-Trilogie. Für die Buchumsetzung und alles andere drumherum ist es natürlich äußerst praktisch, dass Fotografie, Zeichnen und Computermedientechnik auch zu meinen Hobbys gehören, und so ist vom Buchtext über die Kapitelbilder bis hin zur Website alles in Eigenarbeit entstanden. Die beständige Unterstützung meiner Familie ist dabei ebenso ein wichtiger Grundpfeiler wie die bisherige Mithilfe von Freunden, und wenn es nicht zu Beginn diesen Anstoß gegeben hätte durch eine nette, kleine Geschichte eines Mädchens, hätte ich vermutlich nie meine Autorentätigkeit begonnen.
Zeichnen für das Buch Start der Chronik-Galerie
START Chronik-Galerie
Logo ju care Kinderhilfe Logo voj Verlag Oliver Jungjohann

Über Oliver Jungjohann

..., meine Familie und den

Werdegang

Aufgewachsen bin ich in verschiedenen Stadtteilen der Ruhrgebietsstadt Bochum und fühle mich der Mentalität des Ruhrgebiets sehr verbunden.  Diese Direktheit und auch die Offenheit gegenüber anderen Denkweisen und Kulturen liebe ich hier, es tut irgendwie gut, ein “Kind des Ruhrpotts” zu sein. Ich wohne im Bochumer Stadtteil Weitmar, bin verheiratet und habe einen Sohn. Nach dem Abitur studierte ich ebenfalls in Bochum und habe mich danach im Computermedienbereich selbständig gemacht. Die Möglichkeiten, die sich dadurch ergaben, haben meine Frau und ich zunehmend für die ehrenamtliche Unterstützung von Projekten der Kinder- und Jugendhilfe eingesetzt, und später habe ich die Selbständigkeit zugunsten einer vollzeitigen ehrenamtlichen Tätigkeit beendet. 2003 gründeten wir eine eigenständige Organisation für die Kinder- und Jugendprojekte, die unter dem Namen ju care Kinderhilfe (jucare.de) tätig ist. 2015 gründete ich einen eigenen Verlag, um zunächst die selbst geschriebenen Bücher in Eigenregie zu verlegen. Diese zusätzliche Arbeit, die erheblichen Zeitaufwand kostet, füllt mich in Verbindung mit dem eigentlichen Schreiben und den ehrenamtlichen Aufgaben völlig aus. Meine Hobbys wie das Fotografieren und Zeichnen kommen dabei leider oft zu kurz. In einer kleinen Chronik-Galerie sind meine Lebensstationen und die Ereignisse zusammengefasst, die in der Autorentätigkeit und den ehrenamtlichen Aufgaben wesentlich waren.

… und das Schreiben

Während meiner Kindheit und Jugend faszinierten mich immer spannende und fantasiereiche Geschichten, und die Formulierung von eigenen kleinen Texten mochte ich auch schon immer. Im Verlauf meiner ehrenamtlichen Tätigkeiten verfasste ich zwar viele (Fach-)Texte, aber das eigentliche Bücherschreiben begann ich erst 2012. Die Fantasy-Trilogie der Elfenwelt hatte seinen Ursprung in einer kleinen Begebenheit im Jahr 2012, als mir ein Mädchen einer befreundeten Familie eine kleine, spannende Geschichte schrieb und ich ihr ebenfalls eine kleine Geschichte zurückschreiben wollte. Schnell entwickelte sich aus einer Idee ein ganzer Plot für einen Roman, und während ich die letzten Kapitel von “Hinter dem Wasserfall” schrieb, wurde mir klar, dass hier die Geschichte nicht enden durfte. Es folgte die Fertigstellung einer kompletten Jugendfantasy-Trilogie. Für die Buchumsetzung und alles andere drumherum ist es natürlich äußerst praktisch, dass Fotografie, Zeichnen und Computermedientechnik auch zu meinen Hobbys gehören, und so ist vom Buchtext über die Kapitelbilder bis hin zur Website alles in Eigenarbeit entstanden. Die beständige Unterstützung meiner Familie ist dabei ebenso ein wichtiger Grundpfeiler wie die bisherige Mithilfe von Freunden, und wenn es nicht zu Beginn diesen Anstoß gegeben hätte durch eine nette, kleine Geschichte eines Mädchens, hätte ich vermutlich nie meine Autorentätigkeit begonnen.
Zeichnen für das Buch Die Wasserfall-Trilogie Portrait Oliver Jungjohann, Jugendbuchautor und Verleger Start der Chronik-Galerie
START Chronik-Galerie
Jugendfantasy von Oliver Jungjohann
© 2012-2019 voj Verlag Oliver Jungjohann, alle Rechte vorbehalten. Weitere Hinweise: Copyright, Impressum und Datenschutzerklärung
Logo ju care Kinderhilfe Logo voj Verlag Oliver Jungjohann