Herzlich willkommen

Elfen, Freundschaft, ein mysteriöses

Schiffswrack…

… und ganz reelle Schwierigkeiten der beiden jungen Abenteurer sind die Zutaten der spannenden „Wasserfall- Trilogie“, einer Kinder- und Jugendromanreihe von Oliver Jungjohann. Das elfjährige Mädchen Finja und ihr jüngerer Bruder Aaron entdecken auf einem geheimen Abendausflug ohne Wissen ihrer Eltern durch Zufall eine Pforte in eine zauberhafte Elfenwelt. Anfangs erscheint diese Welt perfekt und friedlich, bis den beiden Kindern klar wird, dass es dort ein schreckliches Problem gibt… Die Wasserfall-Trilogie schafft mit viel Realismus eine Verbindung zwischen Fantasy und der tatsächlichen Welt von Kindern und jungen Jugendlichen und ist damit keine typische Fantasy-Buchreihe. Sie gehört zum Genre Urban Fantasy (realistische Fantasy). Band 1 („Hinter dem Wasserfall“) bietet einen idealen Einstieg für junge Leserinnen und Leser ins Fantasy-Genre und eignet sich sogar für ein Alter ab ca. 9 Jahren. Dennoch ist die gesamte Trilogie als All-Age-Reihe in der Öffentlichkeit empfunden worden und sorgt in allen Altersklassen für Lesespaß.
Jugendschutz-Information: Diese Webseite ist freigegeben ohne Altersbeschränkung
Die Nachfolgebände 2 und 3 enthalten jugendlichere Themen, entsprechend der Entwicklung der Protagonisten im Verlauf der Trilogie. Die Buchreihe erhielt mehrere Schulempfehlungen für den Einsatz als Unterrichtslektüre in den Klassen 4-6 (vor allem Band 1). Die Kombination aus realistisch zentrierter Fantasy, Vermittlung sozialer Werte und die Nebenthemen wie Mobbing, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Schamgefühl, Akzeptanz und Zusammenhalt unter Freunden und in der Familie bieten neben anderen Themen zahlreiche interessante und ganz aktuelle Ansatzpunkte für spannende Gespräche. Da die Reihe aber nicht als Schullektüre entworfen wurde, bleibt sie angenehm „normal“ und wirkt nicht pädagogisch überladen. Zusätzlich ist Band 1 in sich so weit abgeschlossen, dass man dieses Buch hervorragend als Einzelbuch in den Unterricht einbauen kann. Kostenfreie Einzelexemplare für Schulbibliotheken auf  Anfrage! Bestellmöglichkeiten und Formate: Siehe Einzellinks zu den Bänden. In unserem Blog erhalten Sie detaillierte Einblicke in die Entwicklung dieser besonderen Trilogie. Wir wünschen viel Lesefreude!
© 2012-2019 voj Verlag Oliver Jungjohann, alle Rechte vorbehalten. Weitere Hinweise: Copyright, Impressum und Datenschutzerklärung Sitemap zur Navigation mit Textlinks Jugendschutz-Information: Diese Webseite ist freigegeben ohne Altersbeschränkung

Herzlich willkommen

Elfen, Freundschaft, ein mysteriöses

Schiffswrack…

… und ganz reelle Schwierigkeiten der beiden jungen Abenteurer sind die Zutaten der spannenden „Wasserfall-Trilogie“, einer Kinder- und Jugendromanreihe von Oliver Jungjohann. Das elfjährige Mädchen Finja und ihr jüngerer Bruder Aaron entdecken auf einem geheimen Abendausflug ohne Wissen ihrer Eltern durch Zufall eine Pforte in eine zauberhafte Elfenwelt. Anfangs erscheint diese Welt perfekt und friedlich, bis den beiden Kindern klar wird, dass es dort ein schreckliches Problem gibt… Die Wasserfall-Trilogie schafft mit viel Realismus eine Verbindung zwischen Fantasy und der tatsächlichen Welt von Kindern und jungen Jugendlichen und ist damit keine typische Fantasy-Buchreihe. Sie gehört zum Genre Urban Fantasy (realistische Fantasy). Mehr Infos: Hinter dem Wasserfall Das Geheimnis der Night Sky Verrat am Elfenparadies Band 1 („Hinter dem Wasserfall“) bietet einen idealen Einstieg für junge Leserinnen und Leser ins Fantasy-Genre und eignet sich sogar für ein Alter ab ca. 9 Jahren. Dennoch ist die gesamte Trilogie als All-Age-Reihe in der Öffentlichkeit empfunden worden und sorgt in allen Altersklassen für Lesespaß. Die Nachfolgebände 2 und 3 enthalten jugendlichere Themen, entsprechend der Entwicklung der Protagonisten im Verlauf der Trilogie. Die Buchreihe erhielt mehrere Schulempfehlungen für den Einsatz als Unterrichtslektüre in den Klassen 4-6 (vor allem Band 1). Die Kombination aus realistisch zentrierter Fantasy, Vermittlung sozialer Werte und die Nebenthemen wie Mobbing, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Schamgefühl, Akzeptanz und Zusammenhalt unter Freunden und in der Familie bieten neben anderen Themen zahlreiche interessante und ganz aktuelle Ansatzpunkte für spannende Gespräche. Da die Reihe aber nicht als Schullektüre entworfen wurde, bleibt sie angenehm „normal“ und wirkt nicht pädagogisch überladen. Zusätzlich ist Band 1 in sich so weit abgeschlossen, dass man dieses Buch hervorragend als Einzelbuch in den Unterricht einbauen kann. Kostenfreie Einzelexemplare für Schulbibliotheken auf  Anfrage! Bestellmöglichkeiten und Formate: Siehe Einzellinks zu den Bänden. In unserem Blog erhalten Sie detaillierte Einblicke in die Entwicklung dieser besonderen Trilogie. Wir wünschen viel Lesefreude!
Hinter dem Wasserfall
Elfen-Trilogie von Oliver Jungjohann